EFT - Emational Freedom Technique  Evelyn-Alice Baudisch


 
EFT- Akupunktur Klopftherapie -Emotionale Frieden Technik

Vorgestellt und ausgeführt von Evelyn-Alice Baudisch Energetische Psychologie Coach und Trainerin Mallorca,

Was ist Klopfakupunktur (EFT)?
(EFT = Emotion Freedom Technique) ?
Emotionale Frieden Technik nach Gary Craig USA

Die Ursache aller emotionalen Probleme ist eine Störung im Energiefluss des Körpers. (Gary Craig)
EFT ist eine einfache und wirksame Methode der Energetischen Psychologie, mit der sich extrem belastende und einschränkende Emotionen über das Stimulieren des Meridiansystems auflösen lassen.

Die Klopf-Technik kann als Selbsthilfe-Instrument sehr unterstützend eingesetzt werden, um in extremen Stress- Situationen mehr innere Ruhe und Entspannung zu erreichen.
Wir beklopfen die verschiedenen Akupunkturpunkte am Körper, die alle mit einem Organ und auch einer Emotion in Verbindung stehen.
Diese Akupunkturpunkte liegen auf den Meridianen, die man auch Energiebahnen im Körper nennt.
Die Ursprünge dieser Methode liegen in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), der Akupunktur und der Kinesiologie nach George Goodheart.
Wirkung
Ausgehend von der Tatsache, dass die Ursache vieler emotionaler Probleme eine Blockade im Energiefluss des Körpers ist, wird mittels der Klopfmethode (EFT) diese Störung energetisch aufgehoben. Das Selbstwertgefühl wird auf energetischem Wege gestärkt. Es stellt sich eine ruhige und entspannte Situation ein.
Grundlegende Veränderungen der Denk- und Verhaltensmuster lassen sich mit EFT herbeiführen, indem negative und erfolgshemmende Programmierungen aufgelöst werden.
Es werden also die Denkweise und die belastenden Emotionen neutralisiert.
Die Klopfakupunktur (EFT) dient ebenso als unterstützendes Handwerkszeug in der Beratungs-Arbeit und dem Coaching

Arbeitsweise
Bei dieser Art von Energiearbeit werden spezielle Punkte der Hauptenergie-Meridiane sanft mit den Fingerspitzen geklopft, während man sich mental auf das zu lösende Problem und die damit verbundenen, belastenden Emotionen konzentriert.
Man geht in sein Gefühl was gerade belastend ist und hat somit sein Thema, mit dem gearbeitet wird.

Anwendungsgebiete

   • Ängste und Phobien , es gibt viel Verschiedene » Flugangst » Prüfungsangst, Angst vor Tieren,  
      Höhenangst, Fahrstuhlangst, Klaustrophobie, und viele Andere…

   • Schmerzen
   • Stress
   • Selbstwert und Selbstbewusstsein
   • Existenzängste
   • Burn out
   • Konzentrationsstörungen
   • Lernschwierigkeiten
   • Aggressionen (Wut, Ärger)
   • Schlafstörungen
   • Suchtartiges Verhalten (nach Kaffee, Süßigkeiten, Nikotin)
   • Beziehungsstress, Eifersucht, etc
   • Schmerztherapie (unterstützende EFT- Begleitung)
   • Traumata und Schockerlebnisse - Trauer

Es geht bei EFT um Erkennen--- annehmen---akzeptieren…

Transformieren---neutralisieren---dann heilen

Es ist auch Für Sie hilfreich und deshalb sollten wir nicht mehr länger mit der Belastung warten.
Alle Konflikte lassen sich lösen und neutralisieren. Das geht auch ganz wunderbar via skype.

Lassen sie uns gemeinsam hinschauen und einen Termin vereinbaren.

Die Zeit ist reif dafür

Herzlichst Ihre Evelyn-Alice Baudisch
Energetische Psychologie, Coach und Trainerin

            www.zurueckzudirselbst.de
Mail:  evelyn@zurueckzudirselbst.de
Startseite